Die Piasten und die Anfänge des polnischen Staates von Barkowski,  Robert

Die Piasten und die Anfänge des polnischen Staates

Als im 10. Jahrhundert die sächsischen Heere unter Heinrich I. bei schweren Kämpfen gegen die Elbslawen in die Nähe der Oder kamen, bemerkten sie schon damals, dass der Fluss eine politische Grenze bildete. Östlich der Oder setzte zu diesem Zeitpunkt ein Prozess ein, der schließlich zur Bildung des polnischen Staates führte. Injiziert und zum Erfolg gebracht haben diesen bedeutenden Prozess slawische Fürsten aus dem Haus der Piasten. Ihren Anfang nahm die Entwicklung schon im 9. Jh. zu beiden Seiten der mittleren Warthe im Siedlungsgebiet der Polanen um die vier Hauptorte: Giecz, Gnesen, Posen und Ostrów Lednicki. Von hier aus haben die Piasten geschickt ihre Expansion betrieben und gegen Ende des 10. Jh. umfasste der Vorläufer des polnischen Staats bereits das Gebiet zwischen der Oder im Westen und der Weichsel im Osten, der Ostsee im Norden und den Sudeten und Karpaten im Süden. Territorial war die Bildung Polens im Jahre 990 so weit abgeschlossen, dass es dem Polen wie wir es heute kennen ähnelte, es umfasste die Regionen Großpolen, Masowien, Kujawien, Schlesien, Kleinpolen mit Krakau, Pommern mit Danzig und anders als heute das westlich der Oder gelegene Lebuser Land.
Diese politische und militärische Leistung haben größtenteils die ersten piastischen Herrscher vollbracht: Herzog Mieszko I. und sein Sohn, Bolesław I. der Große, später genannt Chrobry, der ab 1000/1025 der erste polnische König war. Im Jahre 966 nahm Mieszko I. das Christentum an und im Jahr 1000 erhielt Polen eine eigenständige und unabhängige Kirchenprovinz in Gnesen. Die Dynastie der Piasten hat bis zum Tod König Kasimirs des Großen im Jahr 1370 mehr als vier Jahrhunderte die Geschicke Polens bestimmt.

€12.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Piasten und die Anfänge des polnischen Staates online kaufen

Die Publikation Die Piasten und die Anfänge des polnischen Staates von ist bei Parthas Verlag Berlin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dynastien, Piasten, Polen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.8 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!