Die Reflexzonenmassage an der Hand von Zenz,  Gunter

Die Reflexzonenmassage an der Hand

Hand- und Fußmassage zählen zu den ältesten überlieferten Reflexzonenbehandlungen in der Geschichte der Medizin. In den Hochkulturen Ägyptens, Asiens, aber auch Südamerikas finden sich sowohl Schriftbilder als auch zeichnerische Darstellungen dieser Techniken, die beweisen, daß Reflexzonenbehandlungen schon damals einen hohen Stellenwert in der Massagetherapie einnahmen.
Ähnlich wie an der Fußsohle finden sich auch an der Hand – spiegelbildlich angelegt – sogenannte somatotope Projektionsstellen (Teile der Körperoberfläche, wo sich die Organe projizieren), welche die Organverfassung unseres Körpers anzeigen und daher sowohl diagnostisch (innerhalb gewisser Grenzen natürlich) als auch therapeutisch (Reflexzonenmassage) genutzt werden können.
Der Vorteil der Reflexzonenmassage an den Händen besteht darin, daß sie sich aufgrund der meist fehlenden „Verpackung“ wesentlich besser und leichter zur Therapie anbieten als unsere Füße. Sie stellt eine einfache und sehr hilfreiche Möglichkeit dar, einerseits sogenannte „kleine“ Beschwerden des alltäglichen Lebens nebenwirkungsfrei und auf natürliche Art und Weise regulieren zu können, andererseits eignet sie sich ganz besonders als ergänzende Methode zu anderen Reflexzonentherapien (sog. kombinierte Reflexzonenbehandlungen) und zur Unterstützung bzw. Begleitung anderer Therapieformen.
EIN WICHTIGES WERK FÜR DIE KOMBINIERTE BEHANDLUNG:

Sedlacek, E.: Fußreflexzonen, 3-85175-442-5, 4. Auflage, 53 Seiten, 44 Abb., Format: 27 x 21 cm, 1 farbige Falttafel (54×38 cm), kart.
Basierend auf einem aus der Praxis geschöpften großen Erfahrungsschatz liegt in dem Buch eine sehr gestraffte Behandlung der Materie vor, die sich auf Wesentliches beschränkt.
Eingangs werden die Fußreflexzonen in ihrer Reflexion zum Körper als Ganzem dargestellt. In einem kurzen historischen Abriß wird die „Zone Therapie“ im allgemeinen und die „Reflexzonenarbeit am Fuß“ im besonderen behandelt.
In einem weiteren Kapitel beschäftigt sich der Autor mit dem Schmerz, dessen Wertigkeit für den Menschen und seiner qualitativen Differenzierung und Beeinflussung. Danach wird die Topographie des Fußes, seine dynamische Bewegungs- und statische Belastungsfunktion sowie seine Beziehung zur Gesamtkörperkonstitution und -kondition erläutert.
Die folgenden Abschnitte beinhalten die Untersuchungstechnik und die Therapie anhand der Fußreflexzonen sowie Behandlungserfolge der Fußreflexzonenmassage. Die farbige Übersichtstafel im Anhang ist eine wichtige Unterstützung bei der praktischen Anwendung der Fußreflexzonentherapie.
Diese Falttafel können Sie aber auch als Wandtafel bestellen als wertvolle Hilfe für jeden Therapeuten.

€9.60 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Reflexzonenmassage an der Hand online kaufen

Die Publikation Die Reflexzonenmassage an der Hand von ist bei Facultas / Maudrich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.6 EUR und in Österreich 9.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!