Die Schweizer Psychiatrieversorgung im internationalen Vergleich von Brenner,  Hans, Genner,  Ruth, Ramseyer,  Fabian

Die Schweizer Psychiatrieversorgung im internationalen Vergleich

Berner Gespräche zur Sozialpsychiatrie

Die psychiatrischen Versorgungssysteme befinden sich seit den letzten zwei bis drei Jahrzehnten in einem Reformprozess, der sich stetig weiterentwickelt. Der vorliegende Tagungsband basiert auf Beiträgen, welche anlässlich der ›Berner Gespräche zur Sozialpsychiatrie‹ vorgestellt worden sind. Die Tagung im November 2002 war thematisch auf den internationalen Vergleich mit der Schweizer Psychiatrieversorgung fokussiert und hat verschiedene Facetten der Entwicklungstendenzen sowie Problemfelder von psychiatrischer Versorgung umrissen. Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz haben sich damals im Rahmen von Referaten, Projektbeispielen und Workshops mit diesem Schwerpunkt auseinander gesetzt und in den jetzt vorliegenden Beiträgen zwischenzeitlich gemachte neue Erfahrungen oder eingetretene neue Entwicklungen eingearbeitet. Ihre Zusammenstellung soll wesentliche mit der Reform zusammenhängende Fragen genauer ausleuchten und mit Hilfe des Einbezugs verschiedener Interessengruppen einen breit abgestützten Beitrag zum länderübergreifenden Dialog leisten.

€16.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Schweizer Psychiatrieversorgung im internationalen Vergleich online kaufen

Die Publikation Die Schweizer Psychiatrieversorgung im internationalen Vergleich - Berner Gespräche zur Sozialpsychiatrie von , , ist bei Edition 8 erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: länderübergreifender Dialog, Psychiatrie, Reformprozess, Versorgungssysteme. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.8 EUR und in Österreich 17.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!