Die Sintflut des Nordens von Misch,  Jürgen

Die Sintflut des Nordens

Atlantis – ein dramatisches Kapitel europäischer Frühgeschichte

Das sagenhafte Inselreich Atlantis, das der griechische Philosoph Platon (427–347 v. Chr.) in seinen Werken Timaios und Kritias erwähnt, hat zu vielen Spekulationen und Theorien geführt. Der Zauber, der von dieser Insel ausgeht, ist bis heute ungebrochen. Der Autor Jürgen Misch beschreibt eine Reihe von Fehldeutungen und stellt dann die Arbeit von Jürgen Spanuth (1907-1998) vor. Dieser hat die These aufgestellt, das Inselreich Atlantis habe in der Nordsee in der Gegend der heutigen Insel Helgoland gelegen und sei als politisches wie religiöses Zentrum der Nordischen Bronzezeit anzusehen. Mehr noch: Spanuth zufolge steht die Katastrophe von Atlantis im Zusammenhang mit der Seevölkerwanderung und die Atlanter seien gleichzusetzen mit den Hyperboreern der griechischen Mythologie.
Misch zeigt mit dem vorliegenden Buch auf, welche erstaunlichen und überraschenden Perspektiven auf das historische und kulturgeschichtliche Weltbild sich durch Jürgen Spanuths Lösung des Atlantisrätsels ergeben.

€21.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Sintflut des Nordens online kaufen

Die Publikation Die Sintflut des Nordens - Atlantis – ein dramatisches Kapitel europäischer Frühgeschichte von ist bei Rhombos-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Atlantis, Geschichte, Untergang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.8 EUR und in Österreich 22.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!