Die Staffler von Siffian. Eine Rittner Familie zwischen Bauerntum und Bürgerlichkeit (1334-1914) von Kustatscher,  Erika

Die Staffler von Siffian. Eine Rittner Familie zwischen Bauerntum und Bürgerlichkeit (1334-1914)

Die Staffler, Ende des 18. Jahrhunderts vom Ritten nach Bozen zugezogen, gehören zu den bekanntesten Geschlechtern der Stadt. Die Familie, Besitzerin der traditionsreichen Hotels „Laurin“ und „Greif“, ist durch ihre außerordentliche unternehmerische Tätigkeit im Hotelwesen ein Begriff. Genealogisch lässt sich diese Linie der Staffler bis ins späte Mittelalter zurückführen. Durch Jahrhunderts spielte sie als Rittner Bauerngeschlecht in ihrem engeren Wirkungskreis eine hervorragende Rolle, ehe mit der Übersiedlung nach Bozen und der gastronomischen Tätigkeit die Grundlagen für den bürgerlichen Aufstieg geschaffen wurden. Erika Kustatscher hat das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Umfeld in einem bislang in der genealogischen Forschung kaum dagewesenen Ausmaß in die Familiengeschichte mit einbezogen.

€48.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Staffler von Siffian. Eine Rittner Familie zwischen Bauerntum und Bürgerlichkeit (1334-1914) online kaufen

Die Publikation Die Staffler von Siffian. Eine Rittner Familie zwischen Bauerntum und Bürgerlichkeit (1334-1914) von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ahnenforschung, Bauerngeschlecht, Bozen, Einfluss, Familiengeschichte, Gastronomie, Genealogie, Hotel Greif, Hotel Laurin, Hotellerie, Kultur, Mittelalter, Regionalgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 48 EUR und in Österreich 48 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!