Die Stellvertreterin von Milde,  Hans-Manfred

Die Stellvertreterin

Der Medizinstudent Thorsten F. verliebt sich in die fünfzehnjährige Gymnasiastin Laura, doch ihre Mutter Viktoria opponiert heftig gegen diese Verbindung, weil sie fürchtet, ihrer Tochter könne das gleiche geschehen wie ihr, die als Fünfzehnjährige von ihrem Sportlehrer geschwängert wurde. Da Thorsten einer Trennung von Laura nicht zustimmt, stellt ihm die Mutter eine Forderung:

Eine „Stellvertreterin“ soll die körperliche Liebeslust übernehmen, um so eine rein platonische Liebe zu Laura zu garantieren. Ein nervenaufreibendes Doppelleben beginnt, dessen zunehmende sexuelle Raffinesse Thorsten in den Bann zieht. Doch dann bahnt sich eine Katastrophe an. Die über alles geliebte Laura findet das Tagebuch dieser „Stellvertreterin“, die sich mittlerweile selbst in Thorsten verliebt hat …
… und sie ist keine Unbekannte.

Der tiefgründige Roman erzählt von platonischer Liebe und sexueller Leidenschaft. Er zeigt, wie nahe Schmerz und Lust beieinander liegen, dass wahre Liebe nicht manipulierbar ist, ohne zu zerstören.

€12.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Stellvertreterin online kaufen

Die Publikation Die Stellvertreterin von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.9 EUR und in Österreich 13.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!