Die Sternenfänger von Koller,  Gudrun, Koller,  Margit

Die Sternenfänger

Wahre Geschichten über Bewältigungsstrategien bei Krebs

Gudrun und Margit Koller stellen im vorliegenden Buch eine Sammlung von sehr persönlichen Geschichten krebskranken Patienten vor. Sie lassen die betroffenen Menschen erzählen von ihrem Alleinsein, von ihrer Existenzangst, von der Angst vor Schmerz und Leiden. Die Diagnose Krebs macht vielen Menschen erst bewußt, daß es notwendig ist, sich im Leben selbst zu finden. Die Betroffenen brauchen aber auch Menschen in dieser schwierigen Zeit, die sie begleiten, die sie anhören und einfach bei ihnen sind. Diese Menschen müssen ihnen helfen, die Traurigkeit und ihren Schmerz auszuhalten, und mit ihnen hoffen und Vertrauen entwickeln in die Zukunft und sie grenzenlos unterstützen. Ein wichtiges und spannendes Buch, nicht nur für Angehörige sondern auch für Ärzte und Pflegepersonal, die im Umgang mit Krebspatienten oft hilflos scheinen oder sind. Diese Erzählungen sollen Mut machen: Diese Menschen haben es geschafft, trotz schwierigster Bedingungen, gesund zu werden, warum sollte ich es dann nicht auch schaffen? Die einzelnen Schicksale zeigen, wie es Menschen gelungen ist, die Rückkehr zu sich selbst und zu ihrer Gesundheit zu finden.

€18.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Sternenfänger online kaufen

Die Publikation Die Sternenfänger - Wahre Geschichten über Bewältigungsstrategien bei Krebs von , ist bei Ibera Verlag - European University Press Verlagsgesellschaft m.b.H. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bewältigungsstrategie, Erfolgsgeschichten, Gesundung, Krebs, Krebs-Schicksal, Lösungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18 EUR und in Österreich 18 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!