Die Terrorlisten im Strafrecht von Stricker,  Martin

Die Terrorlisten im Strafrecht

Im Zeitraum zwischen 1999 und 2002 erließ der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen eine Reihe von grundlegenden Resolutionen, um gegen die Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001 auf internationaler Ebene vorgehen zu können.

Durch diese Resolutionen schuf er ein System von Terrorlisten mit Namen mutmaßlich terroristisch tätiger Personen und Einrichtungen. Über die auf diesen Listen geführten Personen und Einrichtungen werden beträchtliche wirtschaftliche Sanktionen verhängt, die von den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen umzusetzen sind, um vorwiegend die Finanzierung des weltweiten Terrorismus bekämpfen zu können. Das vorliegende Werk stellt dieses Instrument der Terrorbekämpfung umfassend vor.

€78.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Terrorlisten im Strafrecht online kaufen

Die Publikation Die Terrorlisten im Strafrecht von ist bei Jan Sramek Verlag KG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Strafrecht, Terrorlisten, Vereinte Nationen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 78 EUR und in Österreich 78 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!