Die urheberrechtliche Wirksamkeit von Nutzungsbedingungen sozialer Netzwerke von Kleiner,  Krystyna

Die urheberrechtliche Wirksamkeit von Nutzungsbedingungen sozialer Netzwerke

Eine Analyse anhand des Praxisbeispiels Facebook

Soziale Netzwerke sind ein Beispiel dafür, wie die technische Entwicklung nicht nur das Sozial- und Nutzerverhalten der Verbraucher bestimmt, sondern auch das Recht insgesamt vor neue Herausforderungen stellt. In sozialen Netzwerken werden tagtäglich millionenfach urheberrechtlich relevante Inhalte hochgeladen, an denen die Plattformbetreiber umfassende Nutzungsrechte erwerben, ohne den Urhebern hierfür eine angemessene Vergütung zu zahlen. Die Arbeit geht am Beispiel der Plattform Facebook der Frage nach, ob die Nutzungsbedingungen sozialer Netzwerke mit urheberrechtlichen Bestimmungen zu vereinbaren sind. Insbesondere wird die Problematik einer angemessenen Vergütung für die Nutzung von IP-Inhalten durch Plattformbetreiber sowie potenzieller Vergütungsmodelle und alternativer Regelungsmöglichkeiten im Rahmen sozialer Netzwerke untersucht. Die Arbeit wirft die Frage nach der Sinnhaftigkeit strenger Urheberrechtsregelungen im Zeitalter der Digitalisierung auf.

€68.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die urheberrechtliche Wirksamkeit von Nutzungsbedingungen sozialer Netzwerke online kaufen

Die Publikation Die urheberrechtliche Wirksamkeit von Nutzungsbedingungen sozialer Netzwerke - Eine Analyse anhand des Praxisbeispiels Facebook von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Facebook, IP-Inhalte, kleiner, Nutzergenerierte Inhalte, Nutzungsbedingungen, Plattformnutzungsvertrag, Soziale Netzwerke, Urheberrecht, Wirksamkeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 68 EUR und in Österreich 68 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!