Die Verbannte von Kadare,  Ismail, Roehm,  Joachim

Die Verbannte

Roman

Ein Spiegelkabinett aus Begierde und Verrat, eine Liebe, die über den Tod hinausgeht, eine Welt aus Verhören und mitgeschnittenen Telefonaten – Ismail Kadares Roman »Die Verbannte« kann keine Figur verlassen, ohne Schuld auf sich zu laden.

Auf der Premierenfeier seines neuesten Stücks wird der Autor Rudian Stefa von einer jungen Frau um eine Widmung gebeten. Ihre Freundin könne leider nicht kommen, sei aber eine große Bewundererin. Der Dramatiker kommt der Bitte nach, kurz darauf treffen sie sich wieder, sie beginnen eine Affäre. Einen kurzen, heftigen Streit später ist es die Ermittlungskommission, die ihn treffen möchte. Nach und nach erkennt Rudian Stefa das politische Ausmaß seiner Widmung und die tragische Reichweite seiner Affäre.

Ismail Kadare ist einer der größten europäischen Erzähler unserer Zeit. In seinem Roman zeigt er eindrucksvoll auf, wie autoritäre Herrschaft alle zwischenmenschlichen Beziehungen deformiert: tiefgreifend, substantiell, bis über den Tod hinaus. Liebe und Schuld, Begierde und Verrat gehen so unweigerlich eine grausame Verbindung ein.

€16.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Verbannte online kaufen

Die Publikation Die Verbannte - Roman von , ist bei FISCHER E-Books erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet:  Tragödie, «Affäre», 1970, 1980, 1990, 20. Jahrhundert, Albanien, Angst, Begierde, Berg, Bespitzelung, Beziehung, Denunziation, Diktatur, Dorf, Drama, Dreieck, Enver Hoxha, Ermittlungskomission, Europa, Frau, Gesellschaft, Hauptstadt, Herrschaft, Ismail Kadare, Kommunismus, Liebe, Literatur, Roman, Schnee, Schriftsteller, Schuld, Schule, Selbstmord, Sigurimi, Staatssicherheit, Theater, Tirana, Überwachung, Verrat, Verzweiflung, Zug. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.99 EUR und in Österreich 16.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!