Die Versager von Ulrich,  Vladimir

Die Versager

Ein Aufbauroman

Das Buch ist eine Satire auf die selbstlose Aufbauhilfe der Bundesgenossen nach dem Mauerfall. Die Handlung spielt in einem der zahlreichen Bildungsinstitute, die im wilden Osten anfangs auf Kosten des Arbeitsamtes tätig waren. Darüber hinaus auch noch in Afrika, Rußland und Kroatien. Der etwas exzentrische Romanheld stößt nach einem Anwaltsbesuch zufällig dazu. Er macht nun verwirrt mit, soweit er kann, bis der Staat den Geldhahn zudreht und dem Spuk ein Ende bereitet. Die meisten Akteure sind jung und eifrig, freilich auch etwas unreif und unerfahren, was sie mit viel Chuzpe wett zu machen versuchen. Als Angeber werden sie von den leitenden Senioren noch überflügelt. Im Nu sei mit Nichts ein Wirtschaftsimperium aus dem Boden gestampft, hinter dem flimmernd nur die sprichwörtliche heiße Luft steht. Alles ist möglich, alles ist denkbar, über alles kann man reden. Es gibt keine Grenzen, Geld spielt keine Rolle. (Namhafte Konzerne und Banken haben hier gelernt und lassen schön grüßen.)
Die Versager aus dem Westen kommen, um es den Versagern im Osten so richtig zu zeigen. Die Intention ist nicht etwa politisch, es sei denn, die Politik macht sich hier selbst lächerlich. Man könnte diese Menschen auch als liebenswerte Narren sehen. Es wird viel geschwafelt, getrunken und sinnlos agiert und vorweg reagiert. Das führt zu peinlichen Verwicklungen und komischen Situationen, die im Eifer des Gefechtes von den handelnden Personen nicht so wahrgenommen, sondern für bare Münze gehalten werden.
Es gibt keine positiven Helden, alle haben wohl eine Macke weg, manchmal auch mehrere. Die Fähigkeit des Mannes, sich lächerlich zu machen, ist unter dem Buchpersonal hoch ausgeprägt. Auch Frauen und Tiere mischen artgerecht mit. Manche Szene aus diesem Buch ist tatsächlich passiert, oder beinahe, oder sie hätte so passieren können. Es ist ein Roman – kein belehrender, sozialkritischer oder mit sonst einem steifen Anspruch. Es ist ein Buch zum Staunen und Lachen mit ein bißchen mehr dahinter.

€19.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Versager online kaufen

Die Publikation Die Versager - Ein Aufbauroman von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!