Die Welt 1250-1500 von Ertl,  Thomas, Limberger,  Michael

Die Welt 1250-1500

Globalgeschichte. Die Welt 1000-2000

Im späten Mittelalter zwischen 1250 und 1500 wurden entscheidende Weichenstellungen für die moderne Weltgeschichte gelegt. Es ent stand ein ‚Welthandelssystem‘, das zwischen 1250 und 1350 Ostasien mit Westeuropa verband. Der Transsahara- Handel ermöglichte die Integration Schwarzafrikas in ein globales Handelssystem. Eine grenzüberschreitende Mobilität erfasste zur selben Zeit das westliche Europa.
Die Zeit zwischen 1250 und 1500 ist nicht nur eine Epoche wachsender Verflechtung. Der Mongolensturm zerstörte in manchen Regionen die Grundlagen agrarischer und gewerblicher Produktion. China erlebte im 15. Jahrhundert zunächst eine Öffnung mit Seeexpeditionen bis nach Afrika, dann aber eine völlige Abkehr von den Weltmeeren. Innerhalb der islamischen Welt kam es zur Bildung neuer Großreiche.
Band 2 der insgesamt achtbändigen Globalgeschichte des Zweiten Jahrtausends – Die Welt von 1000 bis 2000 zeigt, wie der häufiger werdende Kontakt mit Fremden in allen Gesellschaften den Drang zur ethnischen Identitätsfindung sowie zur kulturellen Abgrenzung verstärkt zu haben scheint.

€28.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Welt 1250-1500 online kaufen

Die Publikation Die Welt 1250-1500 - Globalgeschichte. Die Welt 1000-2000 von , ist bei Mandelbaum erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ethnische Identitätsfindung, Globalgeschichte, Welthandelssystem. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 28 EUR und in Österreich 28 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!