Die Weltstruktur von Kunstwerken – Gestaltung des Verborgenen von Stötzer,  Sabine

Die Weltstruktur von Kunstwerken – Gestaltung des Verborgenen

Begegnung der Strukturphänomenologie Heinrich Rombachs mit abstrakten Bildphänomenen bei Mark Rothko und Antoni Tàpies

„Die Weltstruktur von Kunstwerken – Gestaltung des VerborgenenBegegnung der Strukturphänomenologie Heinrich Rombachs mit abstrakten Bildphänomenen bei Mark Rothko und Antoni Tàpies“Über viele Jahre hinweg setzte sich der Philosoph Heinrich Rombach immer wieder mit Kunstwerken auseinander, denen er eine wesentliche Bedeutung zuspricht, wenn es darum geht, sich dem Menschen und seiner Lebenswelt zuzuwenden. Mit dem dreidimensionalen Ansatz von Bildphilosophie, Hermetik und Strukturphänomenologie bringt er die elementare Materialität der Bilderwelt in eine Relation zu geistig orientierten Prozessen, die etwas Immaterielles aufgehen lassen.Ausgehend von Heinrich Rombachs Grundgedanken wird die oftmals rätselhafte Malerei von Mark Rothko und Antoni Tàpies in den Blick genommen und daraufhin befragt, inwiefern in diesen abstrakten Bildphänomenen ein Übergang von der sichtbaren in eine unsichtbare Welt ermöglicht wird.

€22.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Weltstruktur von Kunstwerken – Gestaltung des Verborgenen online kaufen

Die Publikation Die Weltstruktur von Kunstwerken – Gestaltung des Verborgenen - Begegnung der Strukturphänomenologie Heinrich Rombachs mit abstrakten Bildphänomenen bei Mark Rothko und Antoni Tàpies von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22.9 EUR und in Österreich 23.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!