Die Windkraft-Terroristen von Kretzschmar,  Rainer

Die Windkraft-Terroristen

Terror ist das Damoklesschwert über uns allen. Aber niemand kennt bisher Windkraft-Terroristen. Außer dem Privatermittler und Krimischreiber Heiner Holbein.

Eine auffallend gutgewachsene Literaturwissenschaftlerin, genannt die schöne Linguistin, will über den berühmten Autor Holbein promovieren. Der wird in seinem Domizil Opfer kleinerer Anschläge, bis ein islamisches Rechtsgutachten als Fatwa auf seinem PC erscheint und ihn als Schriftsteller zum Tode verurteilt.

Da taucht plötzlich Holbeins ewige Geliebte wieder auf, die unvergleichliche Biologin mit den 3 Doktortiteln. Sie arbeitet neuerdings im Auftrag des französischen Geheimdienstes und versucht einen Terroranschlag zu vereiteln, bei dem das tödlich-giftige Senfgas Yperit in neu gebauten Windkrafträdern versprüht werden soll. Die schöne Linguistin, die den großartigen Autor auch als Mann verehrt, gerät unter Verdacht, Hauptdrahtzieherin in dem Senfgaskomplott zu sein. Sie und ihr brutaler Stiefsohn, der Syrienheimkehrer.

Ort der Handlung ist die bekannte Stadt Bad Paulgau und das im Teilflächennutzungsplan für Windkraft vor-gesehene Gebiet von Steinbrunn. Um den geplanten Bau der Windkrafträder schon vor einem Anschlag der Terroristen zu verhindern will die geniale Biologin Schwarzstörche ansiedeln…

Fast ein literarischer Krimi, der nur so von Satire strotzt.

€14.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Windkraft-Terroristen online kaufen

Die Publikation Die Windkraft-Terroristen von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bezaubernde Biologin, literarischer Krimi, Satire, Windkraftgegner, Windkraftterror. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!