Dienstleistungsspezifische Preissegmentierung im Kontext der Preiskomplexitätswahrnehmung von Thunig,  Jan

Dienstleistungsspezifische Preissegmentierung im Kontext der Preiskomplexitätswahrnehmung

Unternehmen sehen zunehmend die Notwendigkeit einer Preisdifferenzierung zur op-timalen Gewinnausschöpfung. Dabei nehmen Kunden subjektiv eine gewisse Preis-komplexität wahr, die in negativen Folgen resultieren kann.
Die Arbeit weist nach, wie unterschiedliche Kundentypen im Zusammenhang mit dieser Preiskomplexität reagieren und in welchen Aspekten und Verhaltensweisen sich diese unterscheiden.
Zur Aufdeckung zu Grunde liegender Preismotive und Motivationen des Preisverhal-tens wird eine Preissegmentierung vor dem Hintergrund der Preiskomplexitätswahr-nehmung für vier Dienstleistungsbranchen (Mobilfunkanbieter, Stromanbieter, Deut-sche Bahn und Fluggesellschaften) durchgeführt. Als Methode kommt die Latent-Class-Analyse zur Anwendung, da sie die Heterogenität der Marktteilnehmer durch ei-ne probabilistische Segmentzuordnung besser berücksichtigt als traditionelle Segmen-tierungsmethoden.
Es kristallisieren sich sieben Kundensegmente heraus, die im Hinblick auf Preiskom-plexitätswahrnehmung und Preissegmentierungskriterien Unterschiede aufweisen. Un-ternehmen sollten für diese unterschiedlichen Kundentypen optimal zugeschnittene Wege der Kommunikation und des Vertriebs wählen, um dadurch die Preiskomplexi-tätswahrnehmung gezielt zu reduzieren.
Eine Berücksichtigung der Segmentcharakteristika und weiteren Erkenntnisse hinsicht-lich der Preiskomplexitätswahrnehmung bei der Umsetzung preispolitischer Maßnah-men von Unternehmen kann letztendlich zu einer Gewinnmaximierung bei gleichzeiti-ger Steigerung der Kundenbindung und –zufriedenheit führen.

€15.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Dienstleistungsspezifische Preissegmentierung im Kontext der Preiskomplexitätswahrnehmung online kaufen

Die Publikation Dienstleistungsspezifische Preissegmentierung im Kontext der Preiskomplexitätswahrnehmung von ist bei Fördergesellschaft Marketing erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Latent-Class-Analyse, Marktsegmentierung, Preisdifferenzierung, Preiskomplexität, Preismanagement, Preissegmentierung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15 EUR und in Österreich 15.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!