Dieter Hülsmanns und Friedolin Reske: Ateliergespräche, Düsseldorf 1966 von Rennert,  Susanne, Wilhelm,  Jean-Pierre

Dieter Hülsmanns und Friedolin Reske: Ateliergespräche, Düsseldorf 1966

Einige Monate, bevor Dieter Hülsmanns und Friedolin Reske die legendäre Eremiten-Presse als Verleger übernahmen, führten sie zahlreiche Interviews mit Künstlern, die damals im Rheinland arbeiteten. Bereits 1966 planten sie, gemeinsam mit Jean-Pierre Wilhelm, alle Texte in einem Buch zu veröffentlichen. Das Projekt, das einen sehr unmittelbaren, dichten Einblick in künstlerisches Denken und die Produktion verschiedener Generationen gibt, wurde aber nicht realisiert. Heute, über 50 Jahre später, präsentiert sich der Band genauso faszinierend, interessant und gegenwärtig wie 1966. Viele der Porträtierten zählen heute zu den herausragenden Protagonisten der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Vor dem Hintergrund des prosperierenden Kunstmarkts und über fünfzig Jahre nach Entstehung dieser Texte werden damit auch Fragen nach den Parametern von Erfolg, Vergessen, Wiederentdecken zur Diskussion gestellt.
Versammelt sind alle im Archiv Reske erhaltenen historischen Texte. Sie werden ergänzt durch Porträtfotos aus der Zeit um 1966 – aufgenommen von bekannten Vertretern künstlerischer Fotografie im Rheinland.

€19.80 brutto
> findR *

Dieter Hülsmanns und Friedolin Reske: Ateliergespräche, Düsseldorf 1966 online kaufen

Die Publikation Dieter Hülsmanns und Friedolin Reske: Ateliergespräche, Düsseldorf 1966 von , ist bei König, Walther erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Atelier, Bernard Schultze, Bert Gerresheim, Bruno Goller, Dieter Hülsmanns, Duesseldorf, Eila Hershon, Friederich Werthmann, Friedolin Reske, Gerhard Hoehme, Gerhard Richter, Günter Haese, Günther Uecker, Hannelore Köhler, Hans Peter Alverman, Heinz Mack, Herbert Kaufmann, Horst Egon Kalinowski, Jochen Hiltmann, Joseph Beuys, Karl Fred Dahmen, Karl Otto Goetz, Klaus Rinke, Konrad Klapheck, Konrad Lueg, Lea Steinwasser, Otto Piene., Paul Isenrath, Peter Brüning, Sigmar Polke, Winfred Gaul, Wolf Vostell. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 20.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!