Diversität als Basis für Informationsgerechtigkeit von Dewitz,  Leyla, Hobohm,  Hans-Christoph

Diversität als Basis für Informationsgerechtigkeit

Der freie und uneingeschränkte Zugang zu Informationen zählt zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen. Eine Gesellschaft ist aus politischen, wirtschaftlichen und sprachlichen Gründen nicht zu gleichen Teilen informiert. Die Publikation fokussiert unter Berücksichtigung aktueller Daten, z.B. um die Digital Divide Foschung, die Relevanz der Informationen für die individuelle Entfaltung und die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen unabhängig ihrer Diversitätsmerkmale.

€15.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Diversität als Basis für Informationsgerechtigkeit online kaufen

Die Publikation Diversität als Basis für Informationsgerechtigkeit von , ist bei Simon Verlag für Bibliothekswissen erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diversität, Informationsgerechtigkeit, Migration, Bildung, Informationsvermittlung, Informationspolitik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15.5 EUR und in Österreich 16 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!