Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit

Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit

Premium-Ausgabe

Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) wurde vollständig reformiert und ist zum 01.01.2018 in Kraft getreten. Die Neuregelungen wirken sich unmittelbar auf die Personalarbeit und Dokumentationen aus. Denn Arbeitgeber müssen jetzt u. a. konsequent für jeden Arbeitsplatz eine Gefährdungsbeurteilung für schwangere und stillende Frauen durchführen (lassen) – egal, ob dort aktuell eine betroffene Person arbeitet oder nicht. Andernfalls droht ein betriebliches Beschäftigungsverbot. Darüber hinaus schreibt das MuSchG weitere Informations- und Meldepflichten vor, für die Arbeitgeber entsprechende Vorlagen benötigen.

Damit Unternehmen und Einrichtungen diese und weitere Anforderungen aus dem MuSchG erfüllen und auch bei der Elternzeit nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) rechtssicher vorgehen, gibt es die „Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit“. Sie unterstützt die Verantwortlichen dabei, sich selbst in die Thematik z. B. zu den Beschäftigungsverboten oder zur Gefährdungsbeurteilung einzuarbeiten und rechtssicher vorzugehen. Gleichzeitig beinhaltet das Werk sofort einsetzbare Vordrucke, die vom Antrag auf Elternzeit bis hin zum Muster für die Gefährdungsbeurteilung nach MuSchG reichen und ganz einfach aus der Mappe herausgetrennt und abgeheftet werden können.

€141.61 brutto
> findR *
Produktinformationen

Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit online kaufen

Die Publikation Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit - Premium-Ausgabe von ist bei Forum Verlag Herkert erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bundeselterngeldgesetz, Elternzeit, Elternzeitgesetz, Mutterschutz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 141.61 EUR und in Österreich 142.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!