Drittstaatsangehörige: Familiennachzug – Bleiberechte von Welte,  Hans-Peter

Drittstaatsangehörige: Familiennachzug – Bleiberechte

Praxishandbuch zum Zuwanderungsrecht

Migration von Ausländern nach Deutschland

Das Praxishandbuch Drittstaatsangehörige: Familiennachzug – Bleiberechte erläutert die aufenthaltsrechtlichen Grundlagen des Familiennachzugs von Drittstaatsangehörigen, ausländischen Familienangehörigen Deutscher sowie von Unionsbürgern.

Schwerpunkte sind Ehegattennachzug, Kindernachzug, Nachzug der Eltern und sonstiger Familienangehöriger, die Erlangung eigenständiger Aufenthaltsrechte, Assoziationsrechte sowie die rechtliche Verfestigung des Aufenthalts.

Welche Familienangehörigen sind auch in Härtefällen nachzugsberechtigt?
Wer unterliegt dem gesetzlichen Spracherfordernis?
Was ist bei Schein- oder Zwangsehen?
Dürfen Familienangehörige erwerbstätig sein?
Wann ist das Wohl des Kindes erheblich?
Welche türkischen Familienangehörigen haben ein Assoziationsrecht?

Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen die komplexe Materie und erleichtern die rechtssichere Entscheidung.

Arbeitshilfe für Ausländerbehörden und Verwaltungsgerichte, Wohlfahrtsverbände und karitative Vereinigungen. Fachliteratur für Studium, Aus- und Fortbildung.

€20.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Drittstaatsangehörige: Familiennachzug - Bleiberechte online kaufen

Die Publikation Drittstaatsangehörige: Familiennachzug - Bleiberechte - Praxishandbuch zum Zuwanderungsrecht von ist bei Walhalla und Praetoria erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aufenthaltsrecht, Bleiberechte, Brexit, Drittstaatsangehörige, EU-Bürger, Familiennachzug, Staatsbürgerschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20.99 EUR und in Österreich 21.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!