Dynamisierende Selbstregulation von Weerts,  Erna

Dynamisierende Selbstregulation

Elementare Gesundheitspflege und Elementartherapie nach Erna Weerts

Thema dieses Buches ist die geniale Begabung der Selbstregulation in den Lebensprozessen des Menschen und der praktische Umgang mit ihr im Lebens- und beruflichen Alltag.
Die Autorin beobachtete, dass mit der leib- bzw. körpereigenen Wärme und mit minimalen Bewegungen nach kurzer Anwendungszeit nachhaltige regulative Wirkungen ausgelöst werden können. Sie veranlagte, ermutigt durch diese Erfahrungen und durch zahlreiche Rückmeldungen, die Konzepte der Elementaren Gesundheitspflege und Elementartherapie nach Erna Weerts®. mit salutogenem und hygiogenem Charakter.
Erstmals werden hier komplexe Erkenntnisse aus neueren Grundlagenforschungen praxisbezogen und in ihrer Bedeutung für das Verstehen der selbstregulativen Prozesse thematisiert und durch Ausführungen aus der anthroposophisch erweiterten Heilkunde für ein tieferes Verständnis ergänzt.
In den Heilberufen können die Anwendungen, wenn sie als Schlüsselgrößen integriert werden, nach den bisherigen Erfahrungen Belastungen zumindest mindern, die Qualität der Behandlung steigern, Kosten reduzieren, den beruflichen Alltag gestaltend beleben, Wertschätzung erzeugen und den Anwendern zugleich die selbstregulativen Prozesse bei sich erfahrbar machen.

€38.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Dynamisierende Selbstregulation online kaufen

Die Publikation Dynamisierende Selbstregulation - Elementare Gesundheitspflege und Elementartherapie nach Erna Weerts von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Gesundheitspflege, Licht, Praxisbeispiele, Wärmestimulation. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 38.8 EUR und in Österreich 39.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!