„ein Land voller Rätsel und Geheimnisse“ von Appel,  Michael, During,  Bernd, Furtenbach,  Amalie von, Huck,  Thomas

„ein Land voller Rätsel und Geheimnisse“

Briefe aus Ladakh von Amalie und Sebastian Schmitt 1907–1913

Im Jahre 1906 verlässt die frisch verheiratete Amalie Schmitt ihre Heimat Wilhelmsdorf in Oberschwaben und folgt ihrem Mann Sebastian, der als Herrnhuter Missionar nach Leh, der Hauptstadt von Ladakh, berufen wurde. Dort übernimmt sie unter schwierigen Umständen die zahlreichen Aufgaben einer Missionarsgattin, bringt vier Kinder zur Welt und pflegt ihren als Missionsarzt tätigen Mann aufopfernd, als er mehrfach schwer erkrankt.
Die Briefe, die sie während des siebenjährigen Aufenthalts in Ladakh an ihre Memminger Freundin Mathilde Haußmann schreibt, sind ein ebenso beeindruckendes wie ergreifendes Zeitdokument. Neben den alltäglichen Sorgen um ihre Familie spricht aus ihnen eine kritische Auseinandersetzung mit der zunächst fremden Kultur, schließlich aber deren Anerkennung sowie das Hinterfragen des eigenen Handeins – und zuletzt der Abschied in Wehmut von den lieb gewonnenen Menschen und deren Land.
Den Band illustrieren Fotografien aus dem Unitätsarchiv Herrnhut sowie von Otto Honigmann, der 1911–12 in Ladakh reiste und das Ehepaar Schmitt dort kennen und schätzen lernte. Zusammen mit den wie durch ein Wunder erhaltenen Briefen dokumentieren sie in anrührender Weise eine längst vergangene Epoche von Ladakh.

€19.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

"ein Land voller Rätsel und Geheimnisse" online kaufen

Die Publikation "ein Land voller Rätsel und Geheimnisse" - Briefe aus Ladakh von Amalie und Sebastian Schmitt 1907–1913 von , , , ist bei Museum Fünf Kontinente erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.95 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!