Ein Stimmrecht, aber keine Stimme? von Breser,  Britta

Ein Stimmrecht, aber keine Stimme?

Zur Beteiligung der unorganisierten Bürgerschaft an EU-Governanceprozessen

Partizipative Demokratie und das Regieren mit der Zivilgesellschaft sind wesentliche Merkmale von EU-Governance. Welche Rolle kommt speziell der unorganisierten Individualbürgerschaft in institutionellen Politikformulierungs- und Umsetzungsprozessen auf der Ebene der Europäischen Kommission zu? Welche demokratischen Gestaltungsmöglichkeiten werden den EU-Bürgern und EU-Bürgerinnen gewährt oder verweigert?
Der und die „ordinary citizen“ in EU-Governanceprozessen stehen im Mittelpunkt dieser Arbeit. Sie gibt einen Überblick über die transnationale politische Beteiligung der unorganisierten Bürger und Bürgerinnen in Abgrenzung zur organisierten Zivilgesellschaft. Am Fallbeispiel des Entstehungsprozesses der Verordnung zur Europäischen Bürgerinitiative werden (ungleiche) demokratische Handlungsspielräume und Begrenzungen von individuellen Partizipationshandlungen auf EU-Ebene identifiziert.

€32.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ein Stimmrecht, aber keine Stimme? online kaufen

Die Publikation Ein Stimmrecht, aber keine Stimme? - Zur Beteiligung der unorganisierten Bürgerschaft an EU-Governanceprozessen von ist bei NWV Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: EU-Governance, Europa, Europäische Bürgerinitiative, Individualbürgerschaft, Partizipative Demokratie, Zivilgesellschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 32 EUR und in Österreich 32 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!