Einander anerkennen von Kalcher,  Anna Maria, Lauermann,  Karin

Einander anerkennen

Anerkennung ist nicht nur für Lernende, sondern auch für Lehrende enorm wichtig. Echte Anerkennung für erbrachte Leistung wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus und fördert nebenbei auch die Motivation, in seinem Streben fortzufahren. Der Tagungsband der diesjährigen Pädagogischen Werktagung mit dem Titel „Einander anerkennen“ setzt sich mit dem Phänomen von Lob und Anerkennung auseinander. Namhafte Expertinnen und Experten beleuchten sowohl erziehungswissenschaftliche Zugänge zu diesem Themenspektrum als auch sozialpädagogische und psychologische Perspektiven. Auch wird diskutiert, inwieweit sich Anerkennung in Geschichte und Gegenwart auf die Erziehung ausgewirkt hat und wie in der heutigen Pluralität von Kulturen und Werten Toleranz und Respekt gefördert werden können. Neben einem umfassenden theoretischen Teil bietet die Publikation anschauliche Beispiele für die praktische Umsetzung.

Mit Beiträgen von Michael Landau, Sabine Seichter, Hans Thiersch, Adelheid Kastner, Jean-Luc Patry, Marianne Bauer, Barbara Friebertshäuser, Anton A. Bucher

€23.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Einander anerkennen online kaufen

Die Publikation Einander anerkennen von , ist bei Verlag Anton Pustet Salzburg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adelheid Kastner, Anton A. Bucher, Barbara Friebertshäuser, Erziehungswissenschaft, Expertenmeinung, Hans Thiersch, Jean-Luc Patry, Lob und Anerkennung, Marianne Bauer, Michael Landau, Pädagogische Werktagung, Praxishandbuch, Sabine Seichter, Sozialpädagogik, Tagungsband, Toleranz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 23 EUR und in Österreich 23 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!