Einblicke in die Religion Altägyptens anhand ägyptischer Fundstücke in einer österreichischen Privatsammlung von W. Haider,  Peter

Einblicke in die Religion Altägyptens anhand ägyptischer Fundstücke in einer österreichischen Privatsammlung

Wertvolle Fundstücke aus dem Ägypten des 2. und 1. Jahrtausends v. Chr. bieten Einblicke in die Religion Altägyptens. Die Objekte stammen aus der Privatsammlung Josef von Stefenellis (1827 bis 1885).
Gattungen, genaue Herkunft und der sozio-ökonomische Hintergrund, der allen Fundstücken zugrunde liegt, werden ausführlich behandelt. Die Fundstücke lassen Schlußfolgerungen auf die Glaubensvorstellungen des ägyptischen Volkes in dieser Periode zu. In einem detaillierten Katalog sind die Stücke abgebildet und so für den interessierten Leser zugänglich.
Zu der Sammlung zählen Bronzestatuetten, Skarabäen und Amulette.
Mit Darstellungen der Gottheiten Anubis, Atum, Bastet, Bes, Chnum, Harpokrates, Heket, Isis, Myisis, Nut, Patäke, Pavian, Ptah, Sachmet, Schu, Seth und Thot.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Einblicke in die Religion Altägyptens anhand ägyptischer Fundstücke in einer österreichischen Privatsammlung online kaufen

Die Publikation Einblicke in die Religion Altägyptens anhand ägyptischer Fundstücke in einer österreichischen Privatsammlung von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Altägypten, Amulette, Anubis, Atum, Bastet, BEs, Chnum, Fundstücke, Gesellschaft, Glauben, Harpokrates, Heket, ISIS, Josef von Stefenelli, Kulturgeschichte, Kunstgeschichte, Myisis, nut, Patäke, Pavian, Ptah, Religion, Sachmet, Sammlung, Schu, Skarabaeus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!