Eine Hölderlin-Frage von Bevilacqua,  Giuseppe

Eine Hölderlin-Frage

Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin

Im Mittelpunkt dieser Studie des italienischen Germanisten Giuseppe Bevilacqua steht Friedrich Hölderlins große, unvollendete Ode „Wenn aus der Ferne“: 51 Verse mit eigenartigem Inhalt, ungewisser Datierung und einer sonderbaren Formensprache. Mittels einer subtilen Textinterpretation analysiert Bevilacqua das Gedicht in beinahe kriminalistischer Manier aus der Perspektive der Geisteskrankheit des Dichters.

Dabei widmet er sich weiteren zentralen Forschungsfragen, für die neue Lösungsansätze gefunden werden: Wann wurde Hölderlins Handschrift „Marbach 53“ verfasst? Wie kam der kranke Dichter auf den Decknamen „Killalusimeno“? Sind dessen späte Gedichte „Der Spaziergang“ und „Das fröhliche Leben“ die Frucht einer radikalen Manipulation? Nicht allein aufgrund der Souveränität und Belesenheit seines Autors ist Eine Hölderlin-Frage ein Grundlagenwerk der jüngeren Hölderlin-Forschung.

€29.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Eine Hölderlin-Frage online kaufen

Die Publikation Eine Hölderlin-Frage - Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin von ist bei Olms, Georg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Hölderlin, Biografie, Dichter, Dichtung, Gedicht, Geisteskrankheit, Germanistik, Handschrift, Interpretation, Krankheit, Literaturkritik, Literaturtheorie, Literaturwissenschaft, Lyrik, Ode, Poetik, Psychopathologie, Vers. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.8 EUR und in Österreich 30.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!