Einführung in die Philosophie der Indifferenz von Hantke,  Myriam S

Einführung in die Philosophie der Indifferenz

Grauzonen und Grauwelten

INDIFFERENZ: Silbentrennung: In•dif•fe•renz, Plural: In•dif•fe•ren•zen; Herkunft: griech. adiaphora – nicht Unterschiedenes, lat. differre – auseinandertragen, zerreißen; Synonyme: Gleichgültigkeit, Teilnahmslosigkeit, Unentschiedenheit, Unbestimmtheit, Unschärfe, Verschwommenheit. In-differenz – In-Differenz-stehend, Identität, Neutralität, Schwebe. Die ‚Philosophie der Indifferenz‘ betrachtet die ‚Indifferenz‘ in Geist und Natur, Denken und Sein und ist interdisziplinär, interkulturell und interreligiös. Die fraktale Indifferenz als der graue Virus bzw. der Virus des Graus/Grauens.

€16.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Einführung in die Philosophie der Indifferenz online kaufen

Die Publikation Einführung in die Philosophie der Indifferenz - Grauzonen und Grauwelten von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.9 EUR und in Österreich 17.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!