Elisabeth Langgässer und Griesheim von Dederer,  Tilmann, Knapp,  Karl

Elisabeth Langgässer und Griesheim

Elisabeth Langgässer kam 1920 nach ihrer pädagogischen Ausbildung am Lehrerinnenseminar der Viktoriaschule in Darmstadt als junge Lehrerin nach Griesheim bei Darmstadt. Als „Schulverwalterin“ pflegte sie einen fortschrittlichen und liberalen Unterrichtsstil und gab ihrer schöpferischen Phantasie auch in der Schule freien Raum. Die damalige Situation, die Landschaft des Rieds, der Ort und seine Menschen haben sie fasziniert, und diese Faszination zeigt sich auch in ihren Büchern, besonders in „Grenze: Besetztes Gebiet“ und „Gang durchs Ried“. Tilmann Dederer beschreibt einfühlsam den Einfluss ihrer Erfahrungen und Erlebnisse in ihr Werk, der Heimatforscher Karl Knapp gibt ein anschauliches Zeitbild dieser Gemeinde in den Notjahren nach dem Ersten Weltkrieg.

€4.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Elisabeth Langgässer und Griesheim online kaufen

Die Publikation Elisabeth Langgässer und Griesheim von , ist bei Schlapp, H L erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4 EUR und in Österreich 4.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!