Ende der Schonzeit von Laube,  Robert

Ende der Schonzeit

Horst Dieter Zinn in Hattingen 1987 und 2017

Der Hamburger Fotograf Horst Dieter Zinn war 1987 in seine alte Heimat Ruhrgebiet zurückgekehrt. Während des Hattinger „Hüttenkampfs“erstellte er die Fotoreportage „Eine Heimat geht bankrott“.
Sein „hanseatischer Blick“ zeigt augenzwinkernd das Klischee des „Reviers“, aus heutiger Sicht wie aus der Zeit gefallen, mit Empathie für die „Opfer“ des montanindustriellen Niedergangs.
Dreißig Jahre später war Zinn erneut unterwegs in Hattingen mit einem „anderen Blick“ auf die Stadt und ihre Menschen. Alles ist schneller, auch härter, urban statt montan.
Hattingen hat die Hütte in ihrer DNA, ist aber auf der anderen Seite des Strukturwandels angekommen und will nicht mehr getröstet werden. Die Trauerarbeit ist geleistet.
Ende der Schonzeit.

€19.95 brutto
> findR *
  • Produktinformationen
  • Bewertungen

Ende der Schonzeit online kaufen

Die Publikation Ende der Schonzeit - Horst Dieter Zinn in Hattingen 1987 und 2017 von ist bei Klartext erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausstellung, Fotografie, Hans Dieter Zinn, Hattingen, Klischee, Ruhrgebiet. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.95 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!