Entwicklung eines mobilen Magnesiumhydrid-Stromgenerators von Zschech,  Tobias

Entwicklung eines mobilen Magnesiumhydrid-Stromgenerators

Die Frage nach mobilen, unabhängigen und ausdauernden Energielösungen beschäftigt unseren Alltag. Am Fraunhofer IFAM in Dresden wurde eine Technologie entwickelt, die auf diese Frage eine zukunftsweisende Antwort liefert.

Mit Hydrid-Pasten und Wasser wird in einer chemischen Reaktion Wasserstoff erzeugt, der in einer Brennstoffzelle in elektrische Energie umgewandelt wird. Dabei wird nur so viel Wasserstoff erzeugt, wie elektrische Energie benötigt wird.

Nachdem es gelungen ist, einen Stromgenerator basierend auf der Hydrolyse-Reaktion zu konstruieren und dessen Funktionalität zu demonstrieren, sollte im nächsten Schritt und Rahmen meiner Diplomarbeit ein Prototyp entstehen, der sowohl autark funktioniert, als auch eine praktische Relevanz hat.

Die Technologie basiert auf einer chemischen Redoxreaktion, bei der Magnesiumhydrid und Wasser zu Wasserstoff und Magnesiumhydroxid miteinander reagieren.
Die im Wasserstoff gespeicherte chemische Energie wird unmittelbar in einer Brennstoffzelle in elektrische Energie umgewandelt und kann entsprechend einen elektrischen Verbraucher versorgen. Die Vorteile von Magnesiumhydrid-basierten Systemen gegenüber herkömmlichen Technologien
sind weitreichend: Enorme Energiedichten, Gute Langzeitstabilität, Unabhängigkeit von elektr. Infrastruktur, Keine Ladezeiten.

€74.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Entwicklung eines mobilen Magnesiumhydrid-Stromgenerators online kaufen

Die Publikation Entwicklung eines mobilen Magnesiumhydrid-Stromgenerators von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: E-Bike, Mechatronik, Metallhydrid, Pedelec, Wasserstoff. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 74.99 EUR und in Österreich 77.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!