Entwicklungen in der klinischen Gruppenpsychotherapie von Berger-Becker,  Nicole, Biel,  Götz, Bolm,  Thomas, Buschert,  Sibille, Eckert,  Jochen, Greve,  Werner, Haug,  Severin, Kokai,  Joost, Kordy,  Hans, Leonhardt-Günther,  Dörte, Liening,  Silja, Mattke,  Dankwart, Mestel,  Robert, Plinz,  Nicole, Preiter,  Markus, Schneider,  Melitta, Strauß,  Bernhard, Weiß,  Eva, Zeidler,  Michaela, Zimmer,  Benjamin

Entwicklungen in der klinischen Gruppenpsychotherapie

Gruppenpsychotherapie Wie sehen die aktuellen Möglichkeiten und Ansätze der klinischen Gruppenpsychtherapie aus? Fachleute stellen neuste wissenschaftliche Entwicklungen aus diesen Bereichen vor. Aus dem Inhalt: B. Strauß, Neue Entwicklungen in der Gruppenpsychotherapie und Gruppenforschung J. Eckert, Zur Gruppenbehandlung von Borderline- Patienten D. Mattke, Grundprinzipien psychodynamischer Gruppentherapie vor dem Hintergrund allgemeiner („generischer“) Wirkfaktoren in Gruppen M. Schneider, Angstbewältigungstraining W. Greve, Gruppenbehandlung von Psychosekranken S. Buschert, Youngsters – ein gruppentherapeutisches Angebot für junge Menschen S. Liening, Tagesklinische Behandlung bipolarer Patienten D. Leonhardt, Gruppentherapie bipolarer Patienten Th. Bolm, Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) G. Biel, Ambulante und stationäre Gruppentherapie M. Preiter, Ambulante, hochfrequente und multimodale Gruppenpsychotherapie S. Haug, Gruppenpsychotherapie im Internet-Chat

€13.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Entwicklungen in der klinischen Gruppenpsychotherapie online kaufen

Die Publikation Entwicklungen in der klinischen Gruppenpsychotherapie von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Verlag Barbara Budrich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Angstbewältigungstraining, Borderline, Persönlichkeitsstörungen, Traumafolgeerkrankungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.99 EUR und in Österreich 14.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!