Erasmus von Rotterdam von Zweig,  Stefan

Erasmus von Rotterdam

Der Fürst des Humanismus, Erasmus von Rotterdam korrespondierte mit fast allen Herrschern und Päpsten seiner Epoche. Einerseits sparte Erasmus zwar nicht an beißender Kritik an heuchlerischen Mönchen, korrupten Päpsten und dem Ablasshandel. Andererseits verteidigte er jedoch das Papsttum, distanzierte sich von jeder Veränderung durch Gewalt und versagte den Reformatoren seine Unterstützung, was ihm schließlich auch die Gegnerschaft Luther‘s einbrachte.

Stefan Zweigs Werk „Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam“ stellt weit mehr als eine Biographie dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit dar. Ganz nebenbei liefert Zweig einen hervorragenden Abriss über die Wirren und Auseinandersetzungen um den rechten Glauben im ausgehenden Mittelalter. Alle wichtigen Humanisten und Reformatoren dieser Zeit finden Erwähnung. In Stefan Zweigs markantem Schreibstil wird eine bedeutende Phase europäischer Geschichte dicht und spannend illustriert.

brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Erasmus von Rotterdam online kaufen

Die Publikation Erasmus von Rotterdam von ist bei Aureon Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!