Ernst A. Plischke Preis 2014 von Ernst A. Plischke Gesellschaft

Ernst A. Plischke Preis 2014

Ernst Anton Plischke gehört zu den großen Architekten der Moderne.
Bevor er nach Neuseeland emigrieren musste und dort ein erfolgreiches Architekturbüro führte, baute er schon in jungen Jahren das legendäre „Haus Gamerith“ über dem Attersee. Nach dem Krieg rief man ihn zwar als Professor an die Akademie der bildenden Künste Wien zurück, Bauaufträge von der Stadt Wien blieben aber weitgehend aus.
Zu seinem 100. Geburtstag (2003) gründeten Schüler und Freunde die E.?A. Plischke-Gesellschaft: Sie sollte mit dem E.?A. Plischke-Preis, der heuer zum dritten Mal verliehen wird, das Menschliche und das Geistige im Bauen als den wahren Maßstab für gute Architektur in Erinnerung bringen: Plischke lässt den „expressiven“ Formen (die heute oft überbetont werden) ihren „Auftritt“ nur in Ausgewogenheit mit allen anderen Anforderungen an einen Bau – so wie die inneren Organe des menschlichen Körpers seine äußere Gestalt bedingen.

€22.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ernst A. Plischke Preis 2014 online kaufen

Die Publikation Ernst A. Plischke Preis 2014 von ist bei Muery Salzmann erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Campus WU, Ernst A. Plischke, Haus Rauch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22 EUR und in Österreich 22 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!