Erst Reife, dann Reichtum von Schröder,  Marita

Erst Reife, dann Reichtum

Lea, eine junge Friseurmeisterin aus Dresden, wünscht sich ihr eigenes Haarstudio. Mit ihrem kleinen Gehalt lässt sich dieser Traum jedoch nicht verwirklichen. Da erhält sie die Nachricht vom Tod ihres Großonkels. Bei der Testamentseröffnung erfährt sie, dass sie und Corinna, die andere Großnichte als Haupterben vorgesehen. Doch ist das Erbe an Bedingungen geknüpft. Alexander, der ein erfolgreicher Psychologe war, möchte, dass seine Großnichten zunächst sein Konzept der Persönlichkeitsentwicklung kennen lernen. Ein Jahr lang sollen sie am letzten Samstag des Monats zur Konsultation nach Hamburg kommen und dort von ihrem Mentor, dem Rechtsanwalt Dr. Martin Sander, die festgelegten Aufgaben entgegennehmen. Bei Unpünktlichkeit oder Nichterscheinen fällt das Erbe an die Hoffmann-Stiftung. Am Ende des Jahres wird eine Prüfung von den Leitern des Institutes für Persönlichkeitsentfaltung und vom Stiftungsrat abgenommen. Das Prüfungsergebnis bestimmt die Höhe der zu erbenden Summe.

Für Lea beginnt eine abenteuerliche Zeit. Interessanterweise liefert ihr das Programm des Onkels zu den Problemen, die sie lösen muss, die theoretischen Grundlagen. Es ist, als hätte er ihre Probleme vorausgesehen.

Die Trennung von ihrem Freund, der nie bearbeitete Verlust ihrer Eltern, der Neid ihrer Arbeitskolleginnen und die Konfrontation mit der Einsamkeit lösen große innere Turbulenzen aus. Zusätzlich hat sie äußere Hindernisse zu überwinden, denn da ist jemand, der sie am pünktlichen Erscheinen und somit am Erben hindern will.

€14.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Erst Reife, dann Reichtum online kaufen

Die Publikation Erst Reife, dann Reichtum von ist bei MP-Schröder Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Baha'i, Entwicklungsroman, Persönlichkeitentfaltung, Persönlichkeitsentwicklung, Religion, Wissenschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.8 EUR und in Österreich 15.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!