Erzählte Mobilität im östlichen Europa von Grob,  Thomas, Previšic,  Boris, Zink,  Andrea

Erzählte Mobilität im östlichen Europa

(Post-)Imperiale Räume zwischen Erfahrung und Imagination

Der Band behandelt die imperialen und postimperialen kulturellen Erfahrungen Osteuropas. Im Vordergrund stehen dabei Formen der Mobilität, der Grenzüberschreitung und deren Narrative. Wie konstituieren sich in erzählerischer Hinsicht solche Formen, die die Grenzen nationaler Paradigmen sprengen? Welche Rolle übernimmt dabei das Erzählen (oder die Literaturen) genau, und was gewinnen wir für einen Begriff des ‚Imperialen‘? Dies wird vergleichend anhand von Momentaufnahmen aus der Habsburger Monarchie, aus Russland wie auch aus Jugoslawien und der Sowjetunion betrachtet.

€54.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Erzählte Mobilität im östlichen Europa online kaufen

Die Publikation Erzählte Mobilität im östlichen Europa - (Post-)Imperiale Räume zwischen Erfahrung und Imagination von , , ist bei Francke, A erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 54 EUR und in Österreich 55.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!