„Es klang aber fast wie deine Lieder…“ von Donat,  Sebastian

„Es klang aber fast wie deine Lieder…“

Die russischen Nachdichtungen aus Goethes "West-östlichem Divan". Mit einer Quellendokumentation auf CD-ROM

Mit Methoden der vergleichenden Literaturwissenschaft untersucht Sebastian Donat die Nachdichtungen aus Goethes lyrischem Spätwerk, dem „West-östlichen Divan“ (1819/1827). Das Textkorpus, das auf der beigefügten CD-ROM komplett vorgelegt wird, umfaßt damit die über 320 Gedichte dieses lyrischen Ensembles sowie ihre von knapp fünfzig Übersetzern in der Zeit von 1817 bis 2000 angefertigten rund 800 russischen Übertragungen.
Untersucht werden einerseits ‚östliche‘ Fragen (Stationen der russischen „Divan“-Übertragung, Kennzeichen der Nachdichtungspraxis, Modellbildungen zur Theorie und Geschichte der literarischen Übertragung sowie Wechselbeziehungen zwischen Übersetzungs-, Gattungs- und Kulturgeschichte), andererseits thematisiert Donat den Erkenntnisgewinn auf der ‚westlichen‘ Seite. Hierbei interessieren die Übertragungen nicht nur als spezifische Interpretationen der Vorlage – auch auf der Ebene der literaturwissenschaftlichen Konzeptionen erweist sich der ‚russische Umweg‘ als profitabel.

Der Autor:

Sebastian Donat, geb. 1964, Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik) der Ludwig-Maximilians-Universität München. Veröffentlichungen im Wallstein-Verlag: „Goethe – ein letztes Universalgenie?“ (in Verbindung mit Hendrik Birus, 1999).

€74.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

"Es klang aber fast wie deine Lieder..." online kaufen

Die Publikation "Es klang aber fast wie deine Lieder..." - Die russischen Nachdichtungen aus Goethes "West-östlichem Divan". Mit einer Quellendokumentation auf CD-ROM von ist bei Wallstein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dichtung, Interpretation, Vergleichende Literaturwissenschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 74 EUR und in Österreich 76.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!