Eulenspiegel gegen die Atommafia

Eulenspiegel gegen die Atommafia

Eine Erinnerung an die achtziger Jahre des letzten Jahrtausends

Michael Benaglio (Pseud.)
Eulenspiegel gegen die Atommafia. Eine Erinnerung an die achtziger Jahre des letzten Jahrtausends.
Büchlein, DIN A6, 110 Seiten. Packpapier Verlag Osnabrück.

Es gab eine Zeit, da waren Ökologie und Spiritualität, Selbstorganisation und Selbstentdeckung, Widerstand und Vernetzung noch keine Spielarten des Neoliberalismus. Das war die Zeit der Öko-Spinner und Psychonauten, der Menschen, die lieber die „Energie“ von Natur und Mitmenschen fühlen als die der Atomkonzerne beziehen wollten. Es war die Zeit der Häkelpullis, der Landkommunen und des Bäumeumarmens. Eine Zeit ohne Twitter, dafür mit endlosen Diskussionsrunden und von Polizisten geräumten Protestcamps gegen Atom- und Rüstungskonzerne. Es war einmal. die bunte Zeit der Eulenspiegeleien, kreativ, subversiv, lebendig und irgendwie ziemlich daneben. Mit selbstironischem Augenzwinkern erzählt „Opa Alexander“ von jener wilden Zeit, und seine Enkel staunen; zu seltsam und fern sind ihnen die 1970er und 1980er Jahre mit ihren Aussteigern und Verweigerern. Aber das mit Tschernobyl, das verstehen sie: „So wie vor einem Jahr in Japan!“ Genau.

Inhalt: Idealisierendes Vorwort * Eulenspiegel gegen die Atommafia * Lyrisches Nachwort * König von Sacrapaunien

€4.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Eulenspiegel gegen die Atommafia online kaufen

Die Publikation Eulenspiegel gegen die Atommafia - Eine Erinnerung an die achtziger Jahre des letzten Jahrtausends von ist bei Packpapier erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 80er Jahre, Alternatives Leben, New Age, Ökobewegung, Spiritualität, Subkultur, Umweltschutz Atomkraft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4 EUR und in Österreich 4.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!