Europa der Zugehörigkeiten von Kaudelka,  Steffen, Serrier,  Thomas, Thadden,  Rudolf von

Europa der Zugehörigkeiten

Integrationswege zwischen Ein- und Auswanderung

Ein- und Auswanderung als Krisenfaktor des gesellschaftlichen Zusammenlebens in Europa einstmals und heute.

‚Zugehörigkeiten‘ wachsen, sie können nicht einfach vorgegeben werden. Viele Menschen haben neben ihrer Herkunftsidentität eine weitere ‚Zugehörigkeit‘ erworben, sie sind in die Kultur eines anderen Landes hineingewachsen, ohne ihre eigenen Wurzeln zu verleugnen.
Diese Erkenntnis ist von Bedeutung für die Diskussion über die Integration von Einwanderern in den zunehmend von Migrationen bestimmten Gesellschaften Europas. Gerade im Prozess des Zusammenwachsens der Europäischen Union sind Zugehörigkeitsgefühle von erheblicher Bedeutung.
Der Band untersucht Modelle der Integration und Formen der ‚Zugehörigkeit‘ im westlichen und östlichen Europa seit dem 18. Jahrhundert. Was bedeutet ›Zugehörigkeit‹ für Ein- und Auswanderer? Und welche Herausforderungen sind damit für die Politik verbunden?

€17.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Europa der Zugehörigkeiten online kaufen

Die Publikation Europa der Zugehörigkeiten - Integrationswege zwischen Ein- und Auswanderung von , , ist bei Wallstein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Gesellschaft, Integration, Migration. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17 EUR und in Österreich 17.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!