Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht von Czernich,  Dietmar, Heiss,  Helmut, Kodek,  Georg E., Mayr,  Peter G., Tiefenthaler,  Stefan, Wallner-Friedl,  Nora

Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht

Brüssel Ia-Verordnung (EuGVVO 2012) und Übereinkommen von Lugano 2007

Die neue Europäische Gerichtsstands- und Vollstreckungsverordnung Nr. 1215/2012 (Brüssel Ia-VO oder EuGVVO 2012) löst mit 10. 1. 2015 die alte EuGVVO 2000 (VO Nr. 44/2001) ab. Sie regelt insb die internationale Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen aus anderen Mitgliedstaaten. Wesentliche Änderungen betreffen einzelne Zuständigkeitsbestimmungen, die Gerichtsstandsvereinbarung, die rügelose Einlassung und die internationale Rechtshängigkeit. Völlig neu geregelt wurde zudem die Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Urteile.
Das vorliegende Werk stellt die erste Kommentierung der EuGVVO 2012 dar. Daneben werden insb auch die Abweichungen des Übereinkommens von Lugano kommentiert, das vor allem im Verhältnis zur Schweiz nach wie vor anzuwenden ist.
Das Werk befindet sich auf dem Stand vom 10. 1. 2015 und stellt die vierte Auflage des 1997 erschienenen, von Dietmar Czernich und Stefan Tiefenthaler herausgegebenen Kurzkommentars „Die Übereinkommen von Lugano und Brüssel“ dar.

€125.48 brutto
> findR *
Produktinformationen

Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht online kaufen

Die Publikation Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht - Brüssel Ia-Verordnung (EuGVVO 2012) und Übereinkommen von Lugano 2007 von , , , , , ist bei LexisNexis ARD ORAC erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Brüssel I-Verordnung, Europarecht, Exekutionsrecht, Gerichtsstand, Inkassowesen, Verfahrensrecht, Vollstreckungsrecht, Zivilrecht, Zivilverfahren. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 125.48 EUR und in Österreich 129 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!