Europäisches Zivilprozessrecht von Hein,  Jan, Kropholler †,  Jan

Europäisches Zivilprozessrecht

Kommentar zu EuGVO, Lugano-Übereinkommen 2007, EuVTVO, EuMVVO und EuGFVO

Das europäische Zivilprozessrecht hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Dies machte eine Neuauflage dieses Klassikers dringend notwendig – zum ersten Mal unter der Autorschaft des Kropholler-Schülers Professor Jan von Hein.

Die Neuauflage berücksichtigt eingehend die Vielzahl teilweise grundlegender Urteile zur Auslegung des EuGVO. Die getroffenen Gerichtsentscheidungen der vergangenen fünf Jahre und die einschlägige Literatur sind eingearbeitet. Die Kommentierung einiger Vorschriften, darunter die zentrale Zuständigkeitsvorschrift des Art. 5 EuGVO, wurde erheblich ausgebaut. Das Lugano-Übereinkommen musste durch die Neufassung 2007 aktualisiert werden. Wie in der Vorauflage ist die Europäische Verordnung zur Einführung eines Europäischen Vollstreckungstitels für unbestrittene Forderungen (EuVTVO) kommentiert.

Der Fokus des Werks liegt weiterhin auf den Bereichen der Internationalen Zuständigkeit sowie der Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen. Zudem werden die Verordnung (EG) Nr. 1896/2006 zur Einführung eines Europäischen Mahnverfahrens vom 12. 12. 2006 (EuMVVO) sowie die Verordnung (EG) Nr. 861/2007 zur Einführung eines europäischen Verfahrens für geringfügige Forderungen vom
11. 7. 2007 (EuGFVO) in dieser Auflage erstmalig kommentiert.

€178.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Europäisches Zivilprozessrecht online kaufen

Die Publikation Europäisches Zivilprozessrecht - Kommentar zu EuGVO, Lugano-Übereinkommen 2007, EuVTVO, EuMVVO und EuGFVO von , ist bei Fachmedien Recht und Wirtschaft in Deutscher Fachverlag GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anerkennung von Entscheidungen, ausländische Entscheidungen, EU-Zivilprozessrecht, EuGFVO, EuGVO, EuMVVO, Europäische Mahnverfahrensverordnung, Europäische Verordnung über ein Verfahren für geringfügige Forderungen, Europäische Vollstreckungstitelverordnung, europäisches Mahnverfahren, Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen, Europäisches Zivilprozessrecht, Europäisches Zivilverfahrensrecht, EuVTVO, Internationale Zuständigkeit, Lugano-Übereinkommen 2007, Verordnung über die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen, Vollstreckung von Entscheidungen, Zivil- und Handelssachen, Zivilprozessrecht, Zivilverfahrensrecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 178 EUR und in Österreich 183 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!