Fernes Land, leuchtendes All von Rapp,  Bernhard

Fernes Land, leuchtendes All

Reisende berichten über den Sternenhimmel

Wer bei Dunkelheit reist, blickt mit hoher Wahrscheinlichkeit unterwegs irgendwann einmal zu den Sternen hinauf. Zumal dann, wenn die Route fernab der Zivilisation verläuft und der Reisende in der mondlosen Dunkelheit genügend Zeit und Muße für den Blick zum Himmel findet. Fast scheint es, als gehörten das Reisen und der Blick zum nächtlichen Firmament zusammen, zumindest in der Literatur. Diesen Eindruck kann man gewinnen, stöbert man in den Reiseberichten vieler Forscher, Abenteurer und Schriftsteller. Immer wieder berichten sie darin vom beeindruckenden Schauspiel eines prachtvollen Sternenhimmels. Unter den Autoren finden sich bekannte Namen wie Adelbert von Chamisso, Thor Heyerdahl oder Robert Louis Stevenson. Bernhard Rapp stellt die vielen Facetten der literarisch gestifteten Beziehungen zwischen Reisen und Sternschau dar.

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Fernes Land, leuchtendes All online kaufen

Die Publikation Fernes Land, leuchtendes All - Reisende berichten über den Sternenhimmel von ist bei Nomos, Tectum, Tectum Wissenschaftsverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Astronomie, Dante Alighieri, Darwin, Charles, Dunkelheit, George, Stefan, Lichtverschmutzung, Reisebericht, Reisen, Sterne, Twain, Mark. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!