Festschrift zu Ehren Richard Heubergers von Fischer,  Wilhelm

Festschrift zu Ehren Richard Heubergers

Die römerzeitliche Welt und hier vor allem der Tiroler Raum bilden einen der Schwerpunkte dieses Sammelwerkes: Arthur Betz befasst sich mit einer unterschiedlich transkribierten Angabe aus der „Naturalis historia“ des Plinius: „Iuvavum oder Vianiomina?“; Franz Hampls Arbeit beschäftigt sich mit Kaiser Marc Aurel und den Völkern jenseits der Donaugrenze; Franz Miltner beschreibt eine Reliefplatte vom Tempel Hadrians in Ephesos. Urgeschichtliches zum Volkstum der Räter behandelt der Aufsatz von Richard Pittioni. Die weiteren Themen betreffen die mittelalterliche Geschichte (Karl Pivec, Alphons Lhotsky), die neue Geschichte (Hugo Hantsch), die Sprachgeschichte (Karl Finsterwalder) sowie den kulturgeschichtlichen und volkskundlichen Bereich (Adolf Helbok, Hans Kinzl, Hermann Wopfner).

€29.90 brutto
> findR *

Festschrift zu Ehren Richard Heubergers online kaufen

Die Publikation Festschrift zu Ehren Richard Heubergers von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Betz, Arthur, Finsterwalder, Karl, Hadrians Tempel Ephesos, Hampl, Franz, Hantsch, Hugo, Helbok, Adolf, Iuvavum oder Vianiomina, Kaiser Marc Aurel, Kinzl, Hans, Kulturgeschichte, Lhotsky, Alphons, Militärgeschichte, Miltner, Franz, Naturalis historia, neue Geschichte, Pittioni, Richard, Pivec, Karl, Plinius, Räter, Reliefplatte, Römerzeit, Sprachgeschichte, Transkriptionen, Urgeschichte, Volkskunde, Volkstum, Wopfner, Hermann. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!