Filadressa / Filadressa04 von Hanni,  Martin

Filadressa / Filadressa04

Kontexte der Südtiroler Literatur

Scheitern verkörpert das Gegenteil des Glücksversprechens der Moderne. Die literarische Jahreszeitschrift „filadrëssa“ will das verdrängte Phänomen des Scheiterns subtil in den Raum stellen und anhand verschiedenster Ausdrucksformen ein vielschichtiges Bild „zu Fall gekommener Ideale“ entwerfen. Herzstück der Ausgabe sind Einblicke in das Schaffenswerk des 1990 verstorbenen Lyrikers Klaus Menapace. Während er nach außen die in seinen Augen gegensätzlichen Wahrheiten mit bissigem Zynismus abtat, interessieren seine zarten und über Landesgrenzen hinaus bekannten Gedichte umso mehr, da sie Spiegelbild eines Zerrissenen sind, der imstande war, seine Zweifel und wirren Empfindungen, einer teils lebendigen und teils leblosen Gefühlswelt, literarisch brillant zum Ausdruck zu bringen.

Mit Audio-CD: Gedichtvertonungen und Klangkompositionen zu Klaus Menapace von Peter Holzknecht

AutorInnen:

Gotthard Bonell Ann Cotten Bettina Galvagni Alberto Gastaldi Aaron Gottardi Thomas Grandi Kurt Gritsch Martin Hanni Markus Hellweger Birgit Holzner Manuela Kerer Elisabeth von Leon Selma Mahlknecht Klaus Menapace Werner Menapace Margareth Obexer Lissy Pernthaler Lorenza Rega Sara Remorini Christine Riccabona Monika Rinck Leander Schwazer Anna Stecher Carlo Suani Nadja Thoma Daniela Trocker Hermann Winkler Marta Zaccardi Jørg Zemmler Ulrich Zieger

€19.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Filadressa / Filadressa04 online kaufen

Die Publikation Filadressa / Filadressa04 - Kontexte der Südtiroler Literatur von ist bei Edition Raetia erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anthologie, Gedichte, Klangkomposition, Literatur, Menapace, Scheitern, Suedtirol, Zeitschrift. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19 EUR und in Österreich 19 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!