FLEISCH! Das Album von Einszehn,  Iven

FLEISCH! Das Album

satte Lyrik

In seinem Buch FLEISCH! Das Album bedient sich Iven Einszehn einer vollkommen neuartigen Schreibtechnik. Dazu hat der Autor Zeitschriften, Bücher, Magazine und Prospekte nach Fleischabbildungen durchforstet. Das Fleisch hat der Autor herausgerissen, ausgeschnitten und zurecht geschnippselt zu feinsinnigen Gedichten im hierfür erfundenen Non-Fixum-Verfahren aufwendig in einem Briefmarkenalbum arrangiert. Herausgekommen ist ein sattes Fleischgedicht pro Seite. Der Gedichtband enthält sogar uraltes Fleisch in schwarz-weiß. Was auf den ersten Blick wie Collagen anmutet, sind in Wahrheit empfindliche Plantapute (Steckwerke).

Künstliche Sprachen wurden zahlreich erfunden und schnell wieder vergessen. Einszehns artifizielle Sprachschöpfung wird überdauern. In Fleisch verfasste Dichtungen sind universell verständlich. Fleisch ist Weltsprache. Fleisch bedarf keiner Übersetzung. Fleisch wird sogar von Veganern sofort verstanden, obwohl die nichts davon wissen wollen.

Allein aufgrund des Preises wird dieses herausragende Werk zu einem seltenen Sammelexemplar avancieren, das im Wert erheblich steigen wird. Der Autor rät dringend, gleich zwei oder drei Stück davon zu kaufen. Als Geldanlage. Zum Vererben. Aus purer Angeberei.

€342.67 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

FLEISCH! Das Album online kaufen

Die Publikation FLEISCH! Das Album - satte Lyrik von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 342.67 EUR und in Österreich 352.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!