Flora, Vegetation und Landnutzung des Muktinath-Tales (Mustang, Nepal) als  Beziehungsmuster von naturräumlicher Ausstattung und menschlicher Gestaltung im Zentralhimalaya von Kriechbaum,  Monika

Flora, Vegetation und Landnutzung des Muktinath-Tales (Mustang, Nepal) als Beziehungsmuster von naturräumlicher Ausstattung und menschlicher Gestaltung im Zentralhimalaya

In der vorliegenden Arbeit über das Muktinath-Tal in Nepal wird die Vegetationsdecke im Wechselspiel der menschlichen Nutzung mit den natürlichen Ressourcen untersucht. Das Muktinath-Tal liegt etwa im Zentrum des gasamten Himalaya-Gebirgsbogens, im Übergangsbereich von warm-humiden zu kalt-ariden Bedingungen, der sich hier rasch vollzieht. Das komplizierte Vegetationsmuster, das sich daraus ergibt, ist zudem weitgehend durch menschliche Tätigkeiten, die seit mehreren tausend Jahren wirksam sind, transformiert. Das Tal liegt in einer Region, die einerseits durch Abwanderung, vor allem von jungen Leuten, betroffen ist. Andererseits ist das Gebiet für den Tourismus sehr attraktiv. Dieser bringt zwar Einkunftsmöglichkeiten, verursacht aber auch Probleme für die Umwelt. Lösungen für die daraus entstehenden Probleme können nur im Rahmen regionaler Konzepte gefunden werden. Ein Hauptziel sollte dabei die Unterstützung der lokalen Verantwortung für Ressourcenentwicklung sein.

€70.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Flora, Vegetation und Landnutzung des Muktinath-Tales (Mustang, Nepal) als Beziehungsmuster von naturräumlicher Ausstattung und menschlicher Gestaltung im Zentralhimalaya online kaufen

Die Publikation Flora, Vegetation und Landnutzung des Muktinath-Tales (Mustang, Nepal) als Beziehungsmuster von naturräumlicher Ausstattung und menschlicher Gestaltung im Zentralhimalaya von ist bei Borntraeger erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Botanik, Flora, Nepal. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 70 EUR und in Österreich 72 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!