Fonds und andere Kollektivanlagen von Landert,  Rainer

Fonds und andere Kollektivanlagen

Investmentfonds - die Idee besticht

Eng an die schweizerische Markt- und Produktpraxis angelehnt und in einer einfachen und verständlichen Sprache abgefasst, vermittelt „Fonds und andere Kollektivanlagen“ die Grundlagen des Fondsgeschäfts. Lesern hilft es, sich fundiert in das Sachgebiet der Kollektivanlagen einzuarbeiten und mit der Vielfalt an Fachbegriffen in der modernen Welt des Fund & Asset Management rascher vertraut zu werden sowie wesentliche Geschäftszusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Bereits in der dritten Auflage verfügbar, stellt „Fonds und andere Kollektivanlagen“ für alle, die im Berufsalltag auf irgendeine Weise mit Fonds zu tun haben, ein wertvolles Praxishandbuch dar. Als nicht ganz nutzlos dürfte die Lektüre sich zudem für die Nachfrage- resp. Anwenderseite erweisen, d.h. für sämtliche privaten oder professionellen Anleger, die sich mit dem Wesen von Kollektivanlagen etwas vertiefter auseinandersetzen möchten. In der Überzeugung, dass Anleger weitgehend selbst Entscheidendes dazu beitragen können, richtige Investitionsentscheide zu treffen und grobe Fehler beim Geldanlegen zu vermeiden, dürfte das vorliegende Sachbuch in einer stets komplexer werdenden Anlagewelt auch dieser Zielgruppe wertvolle Informationen vermittelt.

brutto
> findR *
Produktinformationen

Fonds und andere Kollektivanlagen online kaufen

Die Publikation Fonds und andere Kollektivanlagen - Investmentfonds - die Idee besticht von ist bei Finanz und Wirtschaft Verlag, Verlag Finanz und Wirtschaft erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anlageinstrument, Fonds, Investmentsfonds, Kollektivanlagen, Schweizer Fondsmarkt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!