Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht A von ift Rosenheim GmbH

Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht A

Kalibrierung der kalorimetrischen Messapparatur

Kalibrierung der kalorimetrischen Messapparatur

Ziel des Forschungsprojektes war die integrale Bewertung von Mehrscheiben-Isolierglas mit im Scheibenzwischenraum (SZR) integrierten Einbauten.

Zielsetzung von Teilprojekt A:

Der solare Energieeintrag durch transparente oder transluzente Bauteile lässt sich über den Gesamtenergiedurchlassgrad charakterisieren. Standardisolierglas wird nach der europäischen Norm DIN EN 410 „Glas im Bauwesen – Bestimmung der lichttechnischen und strahlungsphysikalischen Kenngrößen von Verglasungen“ bestimmt. Die Messung beruht auf der spektralen Messung der Einzelbauteile und Auswertung nach einem detaillierten Berechnungsverfahren. Das Verfahren ist nur eingeschränkt geeignet für komplexe Aufbauten wie z. B. Lichtlenksysteme, transluzente Bauteile, Sonnenschutzsystem außenliegend, innenliegend und im SZR integriert. Zur Beurteilung dieser Systeme wurde das kalorimetrische Messverfahren an verschiedenen Instituten entwickelt. Da einzelne Entwicklungen unabhängig voneinander durchgeführt wurden und das Verfahren nicht genormt ist, weichen die Messapparaturen voneinander ab.

€42.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht A online kaufen

Die Publikation Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht A - Kalibrierung der kalorimetrischen Messapparatur von ist bei Fraunhofer IRB Verlag, ift Rosenheim erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fenster, Gebäudehülle, ift Rosenheim, ift-Forschungsbericht, Kalibrierung, kalorimetrisch, Messapparatur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 42.8 EUR und in Österreich 44.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!