Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht D von ift Rosenheim GmbH

Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht D

Dauerfunktionsfähigkeit integrierter Einbauten im Scheibenzwischenraum von Mehrscheiben-Isolierglas

Dauerfunktionsfähigkeit integrierter Einbauten im SZR

Ziel des Forschungsprojektes war die integrale Bewertung von Mehrscheiben-Isolierglas mit im Scheibenzwischenraum (SZR) integrierten Einbauten.

Zielsetzung von Teilprojekt D:

Durch den Einbau des Sonnenschutzes im hermetisch abgeschlossenen Scheibenzwischenraum von Mehrscheiben-Isolierglas ergeben sich zusätzlich erhöhte Anforderungen an das Produkt Mehrscheiben-Isolierglas, das sowohl den Anforderungen der Funktionstüchtigkeit des Gesamtsystems und der bauphysikalischen Wirksamkeit des Sonnenschutzsystems genügen muss. Durch die Kombination von Mehrscheiben-Isolierglas und Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum treten Überlagerungen verschiedener Belastungen auf, so dass der Nachweis der Einzelkomponenten nicht ausreichend ist, um auf die Gebrauchstauglichkeit des Produktes schließen zu können. Geltende Normen beziehen sich derzeit ausschließlich auf das Mehrscheiben-Isolierglas oder auf den Sonnenschutz. Aufgrund fehlender Regelwerke zur Beurteilung des Produktes war es erforderlich, eine praxisnahe Verfahrensweise zum Nachweis der Gebrauchstauglichkeit derartiger Systeme zu erarbeiten.

€42.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht D online kaufen

Die Publikation Forschungsbericht: Integrale Bewertung innovativer Gebäudehüllen (IBIG), Teilbericht D - Dauerfunktionsfähigkeit integrierter Einbauten im Scheibenzwischenraum von Mehrscheiben-Isolierglas von ist bei Fraunhofer IRB Verlag, ift Rosenheim erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dauerfunktionsfähigkeit, Fenster, ift Rosenheim, Mehrscheiben-Isolierglas, Scheibenzwischenraum. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 42.8 EUR und in Österreich 44.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!