Frauen und Päpste von Leuschner,  Eckhard, Wenderholm,  Iris

Frauen und Päpste

Zur Konstruktion von Weiblichkeit in Kunst und Urbanistik des römischen Seicento

Wie definierte sich im päpstlichen Rom der Spielraum, in dem Frauen wie Artemisia Gentileschi oder Giovanna Garzoni künstlerisch agieren konnten? Andere Frauen, wie Christina von Schweden, sammelten Kunst oder hinterließen Spuren in Ausstattungs- und Bauprojekten. Der Band untersucht Phänomene und Repräsentationen von Weiblichkeit zwischen 1580 und 1700 und stellt zur Diskussion, wie Weiblichkeit in unterschiedlichen Kontexten modelliert wurde.

€49.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Frauen und Päpste online kaufen

Die Publikation Frauen und Päpste - Zur Konstruktion von Weiblichkeit in Kunst und Urbanistik des römischen Seicento von , ist bei De Gruyter erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arts and society, Auftraggeberin, Congresses, Femininity in art, Geschlechterstereotyp, Italy, Kunst, Künstler/in, Mäzenin, Rome, Sammlerin, Stellung, Weiblichkeit, Women, Women and the arts, women artists. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49.95 EUR und in Österreich 49.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!