Freihandel im Geheimen: TTIP und CETA von Grau,  Joachim

Freihandel im Geheimen: TTIP und CETA

Positionen, Argumente, Strategien - Eine Polemik

Kaum ein anderes politisches Thema sorgt für derart heftige Diskussionen, und zeigt einen derart deutlichen Defekt in unserer politischen Kultur, wie die Debatte um den Freihandel mit Nordamerika.
Schiedsgerichtsbarkeit, Intransparenz, Kompetenzgerangel: Die Europäische Union wird zunehmend zu einem Handlanger der Konzerne und untergräbt ihre eigene demokratische Legitimation in bisher unbekanntem Ausmaß.
Die Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA) sowie das Dienstleistungsabkommen TISA offenbaren, dass sich die EU-Kommission selbstständig gemacht hat. In Brüssel werden gravierende und unumkehrbare Veränderungen für unsere Umwelt, die soziale Sicherheit, unsere Landwirtschaft und den Tierschutz herbeigeführt. Selbst unsere Kulturlandschaft und die Rechtsstaatlichkeit werden zur Disposition von Investoren und Kapitalgesellschaften gestellt. Im Auftrag der Mitgliedsstaaten verhandeln einige wenige Kommissare und Lobbyisten über die Zukunft von 800 Millionen Menschen und die nachfolgenden Generationen.
Der bisherige Irrweg wird forciert: Eine auf ruinösem Wettbewerb und kurzfristigen Wachstumszielen zielende Politik. Nachhaltigkeit, Regulierung und Klimaschutz bleiben auf der Strecke. Der europäische „Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts“ wird zum Spielball der Konzerne. Und gemeinsam mit den USA und Kanada soll der ohnehin fatalen ökonomischen Entwicklung neuer Schub geben werden – in die falsche Richtung.

€11.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Freihandel im Geheimen: TTIP und CETA online kaufen

Die Publikation Freihandel im Geheimen: TTIP und CETA - Positionen, Argumente, Strategien - Eine Polemik von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: CETA, EU, Freihandel, TTIP, USA. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.99 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!