Für eine Wirtschaft, die nicht tötet von Papst Franziskus, Seiterich,  Thomas

Für eine Wirtschaft, die nicht tötet

Wir brauchen und wir wollen Veränderung Mit einer Einführung von Thomas Seiterich

Beim Welttreffen der Volksbewegungen in Bolivien hat Papst Franziskus die Kernanliegen seiner zentralen Schriften ‚Evangelii gaudium‘ und ‚Laudato si‘ wie in einem Brennglas auf den Punkt gebracht. Er fordert eine ‚Umkehr der Herzen‘ und neue soziale und wirtschaftliche Strukturen, die niemanden mehr systematisch von einem ‚guten Leben‘ ausschließen. Dieses Buch dokumentiert nicht nur die Rede selbst, sondern auch jene Passagen aus dem Gespräch mit Journalisten auf dem Rückflug, in denen er Gründe und Hintergründe erläutert. ‚Publik-Forum‘-Redakteur Thomas Seiterich kommentiert diese Aussagen und erschließt, wie und warum sie für uns in Europa richtungweisend sind.

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Für eine Wirtschaft, die nicht tötet online kaufen

Die Publikation Für eine Wirtschaft, die nicht tötet - Wir brauchen und wir wollen Veränderung Mit einer Einführung von Thomas Seiterich von , ist bei camino, Planung CAMINO erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diese Wirtschaft tötet, Ethik, Friede, Gerechtigkeit, Katholische Soziallehre, Papst Franziskus, Soziale Gerechtigkeit, Soziale Verantwortung, Wirtschaftsethik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!